Hausfrauengewäsch

Heute ist der 30. August. In vier Monaten stellt sich schon wieder die Frage, ob man dem Aberglauben verfallen soll, „zwischen den Jahren“ keine Wäsche zu waschen, oder besser den Haushalt in Ordnung hält.

Ich verhalte mich da ganz nach dem Motto:

Ordnung muss sein,
alles andere ist Pi-Pa-Po!

Advertisements

Eine Luftnummer

Diese Geschäftsidee hat auf gewisse Weise ihren ganz besonderen Charme: Luft = 1 Euro.

Vielleicht bin ich aber auch nur altmodisch und habe diesen modernen Weg des „bezahlten Service“ noch nie zuvor gesehen. Zumal man bei einem normalen Pkw ja nur 75 Sekunden Zeit hat pro Reifen.

Kabelsalat

Liebe Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH,

wie ich dir schon wiederholt mitgeteilt habe, ist die von dir angeschriebene Person noch nicht mal zwei Jahre alt und benötigt – da bin ich mir als ihr Vater ganz sicher – keinen Kabelanschluss.

Die von dir angewendeten Methoden der Kommunikation mit „Interessenten“ wird allerdings dazu beitragen, dass meine Tochter sicherlich niemals einen Kabelanschluss aus deinem Hause nutzen wird.

Investiert euer Geld nicht in verpuffendem Porto, sondern kümmert euch um eure Datenbanken. Oder um etwas wirklich Vernünftiges.

Danke. Tschüss.

Warmes Wasser

Wenn man nur etwa zwei Autostunden von der Nordsee entfernt wohnt, hat das zwei wesentliche Vorteile:

1. Man kann einfach mal für einen halben Tag hinfahren, um zu testen, ob es dem Kleinkind dort gefällt.

2. Man freut sich, dass man bei einsetzendem schlechten Wetter einfach wieder fahren kann – Im Gegensatz zu denen, die dort eine Woche Urlaub gebucht haben, wenn es so kalt wird, dass man sich im Nordseewasser aufwärmen kann.