Warum, Google?

Warum, Google, warum nur hast du deiner Blogger-App für iOS die Funktion genommen, Links per HTML-Code einzufügen? 

Das inline Platzieren von Bildern ist okay, aber ist der RTF Editor so wichtig? Ich war durchaus in der Lage, Formatierungen ebenfalls über HTML Tags vorzunehmen. Wie stellt ihr euch das jetzt vor, wenn jemand einen interessanten, klickbaren Link in seinem Blogpost unterbringen möchte? Am liebsten gar nicht? 
Manchmal verstehe ich euch nicht. Ich hoffe, ihr versteht das. 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s