Die NSA kann alles – außer PowerPoint

Die National Security Agency ist mächtig und kann eigentlich alles. Naja, fast alles. Denn das Erstellen von Präsentationen in PowerPoint (übrigens eine Software des PRISM Providers P1: Microsoft) gehört definitiv zu den Bereichen, in denen noch Potential zur Optimierung liegt, wie man in der Washington Post aktuell lesen konnte.

20130630-082038.jpg
Auch EmilandDC hat das schon erkannt und bei SlideShare anschaulich dargestellt, was man besser machen könnte.

Irgendwie macht das die NSA aber auch menschlich. Und wer weiß, vielleicht glauben sie dort bei so viel Hang zu nostalgischem Foliendesign auch noch an den Weihnachtsmann.

Advertisements